Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (www.sakk.ch) ist das Krebsforschungsnetzwerk der Schweiz und beschäftigt über 80 Mitarbeitende am SAKK Koordinationszentrum. Gemäss unserer Vision „We bring progress to cancer care“ führen wir seit 1965 als Non-Profit-Organisation klinische Studien in der Onkologie durch. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort eine motivierte, zuverlässige und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit als

Assistent/in Regulatory Affairs 60%

Ihre Aufgaben:

Sie arbeiten an der Schnittstelle des SAKK Netzwerkes mit den regulatorischen Behörden in der Schweiz und im Ausland. Dabei haben sie hauptsächlich Kontakt mit externen behördlichen Stellen (Ethikkommissionen, Swissmedic) und mit internen Mitarbeitern, welche die Studienprojekte betreuen. Dies beinhaltet hauptsächlich:

  • Administrative Aufgaben im Bereich Regulatory Affairs
  • Mitarbeit bei der Zusammenstellung und Einreichung von Studiengesuchen
  • Einreichung von Änderungen während der Studiendurchführung
  • Regelmässige Einreichung von weiteren Dokumenten, anhand derer die Behörden den Fortlauf und den Abschluss der Studien überprüfen
  • Kontaktstelle und Informationsquelle für das SAKK Netzwerk und die Behörden zu regulatorischen Fragen
  • Pflege und Nachführung verschiedener Datenbanken (z.B. Studienregister)

In dieser Funktion sind Sie direkt der Abteilungsleitung Quality Assurance & Regulatory Affairs unterstellt.

Was Sie mitbringen:

  • Kaufmännische Grundausbildung oder Ausbildung im Gesundheitswesen mit Kenntnissen im kaufmännischen Bereich und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Erste Erfahrungen im regulatorischen Umfeld sind von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse; Französisch oder Italienisch von Vorteil
  • Gute Standard Software Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Daten- und Dokumenten-Managementsysteme)
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und Freude an genauem Arbeiten
  • Verantwortungsbewusste und lösungsorientierte Persönlichkeit
  • Eigeninitiative und Eigenständigkeit in Organisation und Planung
  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamplayer
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

Verantwortungsvolle Aufgaben mit der Möglichkeit sich für die klinische Krebsforschung zu engagieren. Sie erwartet ein kollegiales, dynamisches Arbeitsumfeld in Bahnhofsnähe. Jahresarbeitszeit, auf Wunsch 6 Wochen Ferien sind nur ein Teil unserer sehr attraktiven Anstellungsbedingungen.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Peter Durrer, Leiter Quality Assurance & Regulatory Affairs, 031 508 42 05 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per Email (in PDF Format) mit dem Vermerk «Assistenz RA» an contact@sakk.ch.

Online-Bewerbung

Salutation
Address
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.