Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (www.sakk.ch) ist das Krebsforschungsnetzwerk der Schweiz und beschäftigt über 80 Mitarbeitende am SAKK Koordinationszentrum. Gemäss unserer Vision „We bring progress to cancer care“ führen wir seit 1965 als Non-Profit-Organisation klinische Studien in der Onkologie durch. Zur Neubesetzung der Stelle suchen wir per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung eine engagierte, führungsstarke und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit als

Chief Operations Officer (COO) 100%
Mitglied der Geschäftsleitung

 

Ihre Aufgaben:
Sie leiten die Abteilung Clinical Trial Management (CTM). Damit übernehmen Sie mit Ihrem Führungsteam die Verantwortung für 60 Mitarbeitende in den Bereichen Clinical Project Management, Monitoring, Clinical Data Management und Statistik. In enger Zusammenarbeit mit den involvierten Ärzten entwickelt und koordiniert Ihre Abteilung Protokolle für nationale und internationale Phase I, II und III Studien. Ihre Hauptaufgaben umfassen: Führung und Coaching der sechs Teamleiter/innen, Definition und Sicherstellen der Arbeitsabläufe innerhalb der Abteilung CTM, Optimierung der Schnittstellen nach innen und aussen, kontinuierliche Verbesserung, effizientes Ressourcenmanagement, Budgetierung und Kostenkontrolle der Studien, Reporting zuhanden der Geschäftsleitung und des Vorstands, strategische Weiterentwicklung der Abteilung. Als Mitglied der Geschäftsleitung bereiten Sie Traktanden für den Vorstand vor und setzen die Entscheide um.

Was Sie mitbringen:
Sie verfügen über ein Hochschulstudium in Medizin, Naturwissenschaften oder Pharmazie, idealerweise mit Promotion und Weiterbildung in pharmazeutischer Medizin. Ihr Leistungsausweis beinhaltet umfangreiche Berufserfahrung in der operativen, klinischen Forschung und langjährige Führungserfahrung. Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz, sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten. Ihr Verhalten ist offen, positiv und umgänglich. Sie suchen die Herausforderung in einem medizinisch-wissenschaftlichen Umfeld. Sie zeichnen sich durch eine hohe Leistungsbereitschaft und ein hohes Verantwortungsbewusstsein aus. Sie haben ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache.

Wir bieten Ihnen:
Verantwortungsvolle Aufgaben mit der Möglichkeit sich für die klinische Krebsforschung zu engagieren. Sie erwarten ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld in Bahnhofsnähe, Jahresarbeitszeit und sehr gute Sozialleistungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Markus Hasenfratz (jetziger Stelleninhaber) unter 031 508 41 64 oder Herr Dr. Peter Durrer (CEO a.i.) unter 031 508 42 05 gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk „COO“ bevorzugt elektronisch an contact@sakk.ch oder an SAKK Koordinationszentrum, Stéphanie Mohler, Head of Human Resources, Effingerstrasse 33, 3008 Bern.

Online-Bewerbung

Salutation
Address
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.