Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (www.sakk.ch) ist das Krebsforschungsnetzwerk der Schweiz und beschäftigt über 70 Mitarbeitende am SAKK Koordinationszentrum. Gemäss unserer Vision „We bring progress to cancer care“ führen wir seit 1965 als Non-Profit-Organisation klinische Studien in der Onkologie durch. Wir suchen per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit als 

Medical Advisor 60-80% Klinische Krebsforschung 

Ihre Aufgaben: 

Studienentwicklung 

  • Mitarbeit bei der Beurteilung der Studienvorschläge und bei der Entwicklung der SAKK Protokolle (Phase I-III Studien) 

Studiendurchführung 

  • Ansprechpartner für medizinische Anfragen der Studienzentren. Kontakt und Bindeglied zu den Fachärzten im SAKK Netzwerk 
  • Ansprechpartner für die Beantwortung medizinischer Anfragen und die Interpretation von medizinischer Befunden aus den Abteilungen des Koordinationszentrums gemäss relevanter SOP und Stellenbeschreibung 
  • Bearbeitung und Beurteilung von spezifischen Fragestellungen im Rahmen der Studiendurchführung, welche die Expertise eines Facharztes erfordern 
  • Übernahmen von spezifischen Aufgaben im Rahmen von Phase I Studien (z.B. Mitarbeit bei DLT Assessment) 

Pharmacovigilance 

  • Unterstützung des Safety Offices als Berater und Stellvertretung für Aufgaben, die spezifische medizinische Expertise verlangen 
  • Review von Sicherheitsberichten onkologischer Studien 

Weiterbildung 

  • Sie engagieren sich in der internen Weiterbildung am SAKK Coordinating Center 

Was Sie mitbringen: 

  • Abgeschlossenes Medizinstudium mit klinischonkologischer Erfahrung (bevorzugte Weiterbildung medizinische Onkologie) 
  • Interesse für medizinische Forschung, wissenschaftliche Fragestellungen und Pharmacovigilance 
  • Erfahrung mit der Planung und der Durchführung klinischer Studien 
  • Mehrjährige Klinikerfahrung 
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Termintreue und Pragmatismus 
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten 
  • Teamfähigkeit und die Kompetenz bereichsübergreifend zu arbeiten 
  • Analytisches Denken und ein hohes Mass an Qualitätsbewusstsein 
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher) 

Wir bieten Ihnen: 

Vielfältige Aufgaben mit der Möglichkeit sich für die klinische Krebsforschung zu engagieren. Sie erwartet ein kollegiales, dynamisches Arbeitsumfeld in Bahnhofsnähe. Jahresarbeitszeit und auf Wunsch 6 Wochen Ferien sind nur ein Teil unserer sehr attraktiven Anstellungsbedingungen. 

Für Auskünfte stehen Ihnen die jetzige Stelleninhaberin Dr. med. Hanne Hawle unter 031 508 41 50 und der CEO Dr. Peter Brauchli unter 031 508 41 71 gern zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt elektronisch (in PDF Format) mit dem Vermerk „Medical Advisor“ an contact@sakk.ch oder an SAKK Koordinationszentrum, Stéphanie Mohler, Head of Human Resources, Effingerstrasse 33, 3008 Bern. 

Online-Bewerbung

Anrede
Adresse
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.