Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (www.sakk.ch) ist das Krebsforschungsnetzwerk der Schweiz und beschäftigt ca. 70 Mitarbeitende am SAKK Ko-ordinationszentrum. Gemäss unserer Vision „We bring progress to cancer care“ führen wir seit 1965 als Non-Profit-Organisation klinische Studien in der Onkologie durch.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine motivierte, zuverlässige und selbständige Persönlichkeit als

Program Manager Patient Advisory Board 50 - 70%

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechperson der SAKK für alle Belange des Patienteneinbezugs in der klinischen Krebsforschung gegen innen (SAKK Koordinationszentrum) und gegen aussen (SAKK Netzwerk und Öffentlichkeit)
  • Setzt Strategie vom SAKK Board und Vorgaben von der SAKK Geschäftsleitung bezüglich dem Patienteneinbezug um und definiert zusammen mit dem Patient Advisory Board (PAB) die Schwerpunkte und Ziele die erreicht werden sollen
  • Leitung und Weiterentwicklung des SAKK PAB
  • Arbeitet eng mit Organisationen zusammen, welche den Einbezug von Patienten fördern, im Einklang mit der SAKK Strategie
  • Evaluation von Ideen und Projekten zur Förderung des Patienteneinbezugs, die vom SAKK Netzwerk oder vom PAB oder anderen Gruppen an den SAKK PAB herangetragen werden. Umsetzung der erfolgversprechenden Ideen nach interner Genehmigung.
  • Überwacht und erstellt Budget und Kennzahlen des SAKK PAB
  • Stellt die Weiterentwicklung und Ausbildung des SAKK Patientenrats sicher
  • Unterstützt die SAKK Kommunikation, welche den SAKK Patienteneinbezug in der Öffentlichkeit bekannt macht

Was Sie mitbringen:

  • Naturwissenschaftliches Studium (Biologie, Biochemie oder Pharmazie) oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrere Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen oder in der klinischen Forschung
  • Mehrjährige Projektmanagementerfahrung
  • Sehr gute Networking-Fähigkeiten mit internen und externen Interessengruppen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

Verantwortungsvolle Aufgaben mit der Möglichkeit, sich für die klinische Krebsforschung zu engagieren. Sie erwartet ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld in Bahnhofsnähe. Jahresarbeitszeit, auf Wunsch 6 Wochen Ferien und die Möglichkeit für Home-Office sind Teil unserer sehr attraktiven Anstellungsbedingungen.

Für Auskünfte steht Ihnen Martin Reist, CEO (031 508 41 71) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per Email (in PDF Format) mit dem Vermerk «Program Manager Patient Advisory Board» an job@sakk.ch.

 

Online-Bewerbung

Anrede
Adresse
One file only.
200 MB limit.
Allowed types: pdf.
One file only.
200 MB limit.
Allowed types: pdf.
Unlimited number of files can be uploaded to this field.
100 MB limit.
Allowed types: pdf.