Patientenrat

Dr.
Sander
Botter
SAKK Patient Advisory Board
Dr. med.
Silvia
Ess
SAKK Patient Advisory Board
Ursula
Ganz-Blättler
SAKK Patient Advisory Board
Helga
Meier Schnorf
SAKK Patient Advisory Board
Rosmarie
Pfau
SAKK Patient Advisory Board

 

Der enge Austausch mit Krebserkrankten und Patientenorganisationen ist unabdingbar für die weitere Entwicklung von neuen und verbesserten Krebstherapien, die sich höhere Heilungschancen und eine grössere Lebensqualität für Patientinnen und Patienten zum Ziel setzen. 

Im November 2015 riefen wir deshalb den Patientenrat ins Leben mit dem Ziel, die Erfahrungen und Bedürfnisse von Krebspatientinnen und -patienten und ihren Angehörigen besser zu verstehen und in unsere Forschungsvorhaben einfliessen zu lassen.

Wir streben dabei eine Partnerschaft mit unseren Patientinnen und Patienten an, die auf Transparenz, Respekt, Vertrauen, Kooperation, Fairness und gemeinsames Wachsen ausgerichtet ist.

    Vorteile und Ziele

    Der SAKK Patientenrat steht uns bei Forschungsvorhaben, in der Kommunikation oder in strategischen Angelegenheiten beratend zur Seite mit dem Ziel,

    • die Kommunikation zwischen Forschenden und Patientinnen und Patienten zu verbessern;
    • Patientenbedürfnisse zu identifizieren, damit die Prioritäten bei Forschungsvorhaben patientenorientierter angelegt werden;
    • die Aufklärung von Erkrankten bei einer Studienteilnahme zu verbessern;
    • die Bedürfnisse der Teilnehmenden bei der Entwicklung von klinischen Studien und klinischen Fragestellungen vermehrt zu berücksichtigen;
    • längerfristig innovative Therapien bereitzustellen, die optimal auf Patientenbedürfnisse ausgerichtet sind;
    • die Betroffenen zu motivieren und ermutigen, an klinischen Krebsstudien teilzunehmen.

    Sind Sie an einer Mitarbeit im Patientenrat interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: