Organisation

Die SAKK ist als Verein organisiert, der sich der klinischen Krebsforschung auf nicht gewinnorientierter Grundlage widmet, insbesondere durch kooperative Untersuchungen in der Form von klinischen Studien. Der Verein trägt dazu bei, die Qualität der onkologischen Versorgung in der Schweiz zu verbessern.

Statuten

Verfügbare Sprachen:

Unsere Mitglieder

Unsere ordentlichen Mitglieder sind die klinisch-onkologischen Hauptzentren an den Kantons- und Regionalspitälern bzw. den Universitätskliniken. Jedes Hauptzentrum arbeitet mit anderen Spitälern und Ärzten zusammen, wodurch ein Netzwerk entsteht, in dessen Zentrum das SAKK Koordinationszentrum in Bern steht.

Organigramm SAKK

Organigramm der SAKK, der Mitgliedzentren und -spitäler und Forschungsgruppen

SAKK Koordinationszentrum

Das SAKK Koordinationszentrum ist die Drehscheibe unseres Vereins und unser Dienstleistungszentrum. Die Mitarbeitenden am Koordinationszentrum entwickeln in Zusammenarbeit mit Ärztinnen und Ärzten neue Studien, sammeln Daten, werten diese nach Abschluss der Studien aus und sind für deren Publikation zuständig. Ausserdem nimmt das Koordinationszentrum administrative und finanzielle Pflichten unseres Vereins wahr.

Organizational Chart SAKK Coordinating Center

Organizational chart of the SAKK Coordinating Center in Bern, Switzerland